Irina Ojovan – INHERITED PROFILES

INHERITED PROFILES ist die erste Einzelausstellung von Irina Ojovan in der Loock Galerie.

Ojovan bewegt sich in ihrer Malerei und Skulptur im Wechselspiel von Materialität, äußerer Formalität und deren inhärenter Bedeutung. Der Titel ihrer Ausstellung, INHERITED PROFILES, bezieht sich auf Werk- zeuge für Stuckelemente, die ihr Vater in seiner Tätigkeit als Architekt entwarf. Von Ojovan angeeignet, werden diese Profile als Teil ihrer persönlichen Geschichte zu den Bausteinen einer neuen Bildwelt und bilden gewissermaßen die Synthese ihrer zeitübergreifenden Erinnerungswelten.
Auf formaler Ebene fungiert das Profil als Umriss einer Form oder Figur und ist zugleich Metapher für eine Biografie samt ihrer Erfahrungen und emotionalen Empfindungen. Dieses Spannungsverhältnis übersetzt Ojovan in abstrakte Formen und auf wenige geometrische Flächen reduzierte Bildkompositionen, die über Farbe und Oberflächentextur eigene Emotions- und Assoziationsräume eröffnen.
Durch ihre Referenz zur Architektur interagieren Ojovans Bilder und Skulpturen mit dem Ausstellungsraum und behandeln somit die Darstellung von Information versus Nicht-Information, Leere und den Grenzen des Sichtbaren.

 

INHERITED PROFILES wird von einem Ausstellungskatalog sowie Rahmenprogramm mit Artist Talk, Führung und Interview begleitet. Diese Ausstellung der Loock Galerie wird gefördert von NEUSTART KULTUR Stiftung Kunstfonds.